Wer im Internet Webseiten erstellt oder aber für ein Projekt für die Schule oder für die Arbeit Bilder braucht, ist in der Regel auf lizenzfreie Fotos angewiesen. Das Gesetz schreibt vor, dass nur die Bilder Verwendung finden dürfen, für deren Inhalt man selbst verantwortlich ist oder aber, die Personen zeigen, die dieser Verwendung zugestimmt haben. Selbst, wenn man ein großer Hobbyfotograf ist, kann man nicht zu jeder Stimmung oder zu jedem Event passende Fotos besitzen. Möchte man jedoch eine bestimmte Szene verwenden, können lizenzfreie Hintergrundbilder die Lösung sein. Auf diese Weise bekommt man Bildmaterial, das man frei verwenden kann.

Damit die Auswahl lizenzfreier Fotos möglichst groß ist, gibt es verschiedene Datenbanken, in denen man diese Bilder sehen kann. Ist man selbst kein Fotograf, darf man die lizenzfreien Fotos verwenden, muss jedoch unbedingt die Quelle angeben. Auf diese Weise wird Missbrauch vorgebeugt. Wer hätte es schon gern, dass ein Bild von ihm auf einer Webseite erscheint, von der man vielleicht noch nie etwas gehört hat? Während man Privatfotos ohne Probleme veröffentlichen darf, sollte man diese jedoch auf Webseiten hochladen, denen man voll und ganz vertraut, sonst die die privaten Aufnahmen ruck zuck als Jappy GB Bild veröffentlicht. Um an lizenzfreie Fotos heranzukommen, braucht es in der Regel nur wenige Klicks und schon hat man sein Ziel erreicht.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.