Der
Sommer steht vor der Tür. Wer bis jetzt noch keinen Urlaub gebucht hat, für den
wird es allmählich Zeit, denn viele der besten Regionen sind bereits
ausgebucht. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, in denen der Trend in die
Richtung ging, immer weiter wegzufliegen, ist zuletzt eine gegenteilige
Entwicklung zu beobachten: Die Leute machen wieder verstärkt in Mitteleuropa,
beispielsweise in Süddeutschland, Österreich oder Norditalien Urlaub. Wandern
ist wieder in und hat seinen “spießigen” Ruf abgelegt – zu Recht!

Eine
besonders schöne Region für einen Wanderurlaub ist Südtirol, genauer gesagt die
Dolomiten. Hier bieten sich für den Wanderer beste Möglichkeiten, auf gut
ausgebauten Wanderwegen die traumhafte Landschaft zu erkunden. Sanfte Wiesenlandschaften,
stille Bergseen laden zum verweilen ein, während in der Almenregion die
gemütlichen Hütten immer etwas Leckeres anbieten. Alternativ kann dies natürlich
auch von einem Mountainbike ausgeschehen. Wer es dagegen lieber etwas
sportlicher möchte, kann sich auch beim Golfspiel auf dem regionalen Golfplatz
entspannen – dabei natürlich den traumhaften Dolomitenblick
genießend.

Auch
aus kulinarischer Sicht hat die Region einiges zu bieten. Der Fokus liegt dabei
sehr stark auf regional hergestellten Lebensmittel und Spezialitäten. So kann
man für den Tag die benötigte Kraft tanken – unabhängig davon, ob man es
sportlich oder lieber etwas ruhiger angehen lassen möchte.

Übrigens
an dieser Stelle noch ein Tipp: Die Dolomiten sind nicht nur im Sommer ein
tolles Urlaubsziel. Gerade auch im Winter, zum Skifahren oder Langlaufen ist
die Region nahezu perfekt, da einerseits gut erreichbar und exzellent
ausgebaut, dennoch dabei aber nicht überfüllt. Damit kann man einen Urlaub in
dieser Region eigentlich zu jeder Jahreszeit empfehlen, egal ob für sportlich
Aktive oder für Ruhesuchende.

Comments are closed.